Der Messenger WhatsApp hat im Jahr 2016 eine sogenannte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung erhalten. Damit sind die persönlichen Nachrichten gut abgesichert. Die Nachrichten können nur vom rechtmäßigen Empfänger gelesen werden.

Was weiterhin aber nicht so ganz sicher ist, sind die Kontaktdaten selbst. Damit lassen sich Alters- und Interessengruppen zuordnen, um personalisierte Werbung anzubieten.
Wer sich WhatsApp installiert, gibt der App das Recht, alle gespeicherten Kontakte abzugleichen.

x

Alle Windows-Tipps in einem Buch!

Alle Windows-Tipps und viele mehr finden Sie jetzt in meinem neuen Buch "Windows 10 Praxistipps - Für Einsteiger und Fortgeschrittene". Das Buch gibt es als E-Book oder in gedruckter Version für 23€. Sie können es bei Amazon bestellen oder über mich. Dafür biete ich ein Bestellformular an.