Sammelwut von Microsoft

Gerade habe ich einen verstörenden Artikel gelesen, nämlich dass die Aufsichtsbehörden in den Niederlanden aufgedeckt haben, dass Microsoft nicht nur die üblichen Daten wie Name, Adresse, Alter, Geschlecht etc. sammelt, sondern über die Office-Software (Word, Excel, PowerPoint etc.) sogar Inhalte der Dateien. Natürlich sind die Behörden auch hierzulande inzwischen auf Weiterlesen…

Vorsicht Abzocke: Anruf von “Microsoft”

Die Betrugsmasche an sich ist nicht neu: Bereits seit dem Jahr 2014 gab es immer wieder Anrufe von angeblichen Mitarbeitern Microsoft, die behaupten, dass Ihr Computer angeblich von Viren befallen sei. Das ist reiner Betrug! Die häufig nur englisch oder gebrochen deutsch sprechenden falschen Support-Mitarbeiter bieten an, Ihnen beim Säubern Weiterlesen…