0 Studierende/r

Sicherlich kennen Sie die fertigen Vorlagen im DIN A4 – Format für Visitenkarten. Es gibt dafür Programme, mit denen sich diese Karten gestalten lassen. Doch noch einfacher geht es mit Word, denn nun können Sie das vorhandene Material aus Ihren Briefvorlagen verwenden.

In diesem Kurs lernen Sie in 4 Schritten, wie Sie zu einer fertig gestalteten Visitenkarte gelangen

Dozent

Wiebke Rettig Wiebke Rettig

Seit über 30 Jahren, als Schüler von "Floppys" und "Disketten" sprachen und ich Sie nicht verstand, sind PCs und Macs mein Hobby.

0.00 average based on 0 ratings

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%
Kostenlos

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.