Hilfe per Fernwartung

Als sehr praktisch hat sich erwiesen, dass es Tools gibt, mit denen ich direkt auf Ihren PC schauen kann. Ich verwende das Tool Teamviewer (übersetzt etwa “Gruppen-Seher”).

Wie funktioniert das?

Sie rufen mich an, wir schalten beide den Teamviewer an und ich verbinde mich mit Ihnen über ein Passwort. Das Programm können Sie von dieser Website herunterladen und anschließend installieren. Das Programm ist für private Nutzer kostenlos!

Nachdem wir beide das Programm geschlossen haben, kann ich nicht mehr auf Ihren PC schauen. Die Verbindung gilt immer nur für einen bestimmten Zeitraum, in dem Sie mich mit einem Passwort zulassen.
Somit müssen Sie keine Befürchtungen haben, dass etwas passiert, ohne dass Sie es mitbekommen.

Was sind Cookies?

Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies.

Was ist eine Cookie-ID?

Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde.
Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Cookies

Weshalb werden Cookies verwendet?

Durch den Einsatz von Cookies kann die Website den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf einer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen es, wie bereits erwähnt, die Benutzer einer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung der Internetseite zu erleichtern.

“Was sind Cookies?” weiterlesen

Was ist ein Captcha?

Captcha

Ein Captcha ist eine Sicherheitsmaßname auf Webseiten, um zu verhindern, dass Roboter sich auf einer Seite als Person ausgeben können. Dies ist beispielsweise wichtig, wenn eine E-Mail verschickt werden soll. Dazu müssen Sie als Besucher einer Internetseite bestätigen, dass Sie eine Person sind. Dazu wird eine geistige Leistung von Ihnen gefordert, die ein Roboter so (jedenfalls im Augenblick noch nicht) leisten kann.

Und wie funktioniert das?

Captcha

Vielfach musste man früher einen Buchstabencode eingeben, der nicht richtig zu sehen ist. Aber dieses Verfahren ist mittlerweile unsicher geworden – Roboter können inzwischen auch verfremdete Buchstaben lesen!

Der neue Captcha besteht darin, dass Sie das Kästchen vor “Ich bin kein Roboter” anklicken. Anschließend wird überprüft, ob Sie eine Maschine sind oder nicht. Normalerweise wird jetzt ein grünes Häkchen angezeigt, wie in der Abbildung dargestellt und Sie können jetzt weiterarbeiten.